Der Betrieb

Die Schreinerei wurde 1874 von Wilhelm Sternmann an der Hattinger Chaussee (heute Hattinger Straße) gegründet. Der Gründer stammte aus Datteln und war als Handwerksbursche bis nach Rom gewandert.
Mit soviel Erfahrung baute er inmitten von Wiesen und Feldern seine Schreinerwerkstätten. Anfang des 20. Jahrhunderts sorgten Maschinen für seinen Wandel in der Arbeitswelt. Während der Gründer noch am Aufbau des Ehrenfeldes mitarbeitete, übernahmen nach dieser Zeit seine Söhne den Betrieb. Sie erweiterten das Unternehmen beträchtlich.

Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg baute der Enkel des Firmengründers Wilhelm jun. die Firma an der Hattinger Str. 52 wieder auf.

Heute leitet Christian Sternemann den Schreinereibetrieb, der dieses Jahr 130 Jahre in der Familientradition besteht. In einem Team von 6 Mitarbeitern werden sämtliche Leistungsbereiche des Schreinerhandwerks abgedeckt und durch moderne Techniken unterstützt.